MERTEL Motorsport attacks in the pro class of the Ferrari Challenge Europe 2024

MERTEL Motorsport startet mit neuen „Waffen“ in die Ferrari Challenge Europe Saison 2024. Eine ist der kraftvolle Ferrari 296 Challenge in gefährlichem schwarz-gelben Design und die andere – die den Ferrari mit der Startnummer 8 pilotieren wird –  ist ein wohlbekannter Name in der Ferrari und der Rennwelt: Luca Ludwig. Luca ist mit diversen Ferrari Modellen in verschiedenen Serien erfolgreich und für sein unglaubliches Können auf der Nürburgring Nordschleife bekannt. Er wird seine Nürburgring Erfahrung in der Challenge Runde auf dem Nürburgring 2024 erneut unter Beweis stellen. Mit ihm greift MERTEL Motorsport full season in der hart umkämpften Pro Klasse, der Trofeo Pirelli an und zielt auf die vorderste Reihe. Der Auftakt ist jetzt Runde 1 in Mugello.

In der Trofeo Pirelli AM wird Matthias Tomann auch die ganze Saison starten – mit seinem stylischen 296 Challenge in schwarzmatt und gold. Matthias, Unternehmer aus Nürnberg, der Basis von MERTEL Motorsport und dem Official Dealer MERTEL Italo Cars Nürnberg, begann seine Racing-Karriere 2022. Der talentierte Pilot hatte 2023 seine ersten Starts in der Ferrari Challenge Europe und anderen Ferrari Serien und kann es kaum erwarten, sich in seiner zweiten Saison im Wettbewerb mit erfahrenen Fahrern zu messen.